Projekte

La Caja - Jugendzentrum in Lima

Tor Caja

In der „Kiste“ bieten wir ein buntes Freizeitangebot für die Kinder der ärmlichen Umgebung, geben Nachhilfe, veranstalten Feste und versuchen ein bisschen, ein Gemeinschaftsgefühl bei den verschiedenen Generationen der Gegend zu schaffen. Außerdem ist sie Ausgangsort für Exkursionen und den mobilen Einsatz mit dem Bulli des Projekts.

mehr erfahren…

FRIEDENsmusik

 

Das Projekt FRIEDENskunst möchte aus pädagogischer Perspektive einen Beitrag zur Friedensbildung in der Region Ayacucho, Peru, leisten. Geplant ist eine Weiterbildung, die sich an die Dozenten einer Hochschule zur Ausbildung angehender Musiklehrer_innen in Ayacucho, Peru, richtet. Inhaltlich beschäftigt sich die Weiterbildung mit Friedenspädagogik, Konfliktmanagement und Erinnerungspädagogik aus einer künstlerischen Perspektive. Die Weiterbildung soll die Dozenten der Hochschule befähigen, ihre Studierenden zu Lehrenden auszubilden, die im Sinne der Friedensförderung arbeiten und lernen, in künstlerischer Auseinandersetzung die lokale Geschichte der Gewalt zu analysieren und zu verarbeiten anstatt sie zu verdrängen.

mehr erfahren…

PACHAMAMA – Frauen im Ökolandbau

 

Der Verein Freunde ohne Grenzen e.V. plant, in Kooperation mit der ecuadorianischen NRO Asociación de la Mujer Solidaria de la Congregación de Hermanas Terciarias Franciscanas Isabelinas de Padua die Neuausrichtung des Frauenprojektes und Ökobauernhofes Pachamama in Quito (Ecuador) zu gestalten. Die Initiative Pachamama gibt Frauen aus schwierigen sozialen Verhältnissen einen Arbeitsplatz und finanziert deren Lohn über den Verkauf von ökologisch angebautem Obst und Gemüse. Finanzielle und strukturelle Probleme haben die Initiative in eine existenzbedrohende Krise gestürzt, so dass sie zurzeit kurz vor dem Aus steht. Das im folgende beschriebene Projekt soll durch gezielte Maßnahmen eine Zukunftsperspektive erarbeiten, um das Fortbestehen dieser wichtigen Initiative langfristig zu sichern.

mehr erfahren…